Mit Zeeman durch den Sommer

Anzeige / Und plötzlich stand der Sommer vor der Tür. Während wir jede Sekunde in der warmen Luft genossen und die Sonne auf unsere bleichen Gesichtern schienen ließen, stellten wir schlagartig fest, dass wir schnellst möglichst neue Kleidung für den Kleinen benötigen. Zwar befand sich bereits das ein oder andere Teil in unserem Kleiderschrank, aber – und wer kennt es nicht – meistens war es dann doch zu groß oder zu klein. Tödö. Kann ja keiner ahnen, wann es plötzlich warm werden würde und welche Kleidergröße das Kind zu dem Zeitpunkt haben wird. Oops. Schnelles Handeln war gefragt!

Ich freute mich deshalb umso mehr, Freds Garderobe mit ein paar süßen Teilen des Unternehmens Zeeman bestücken zu dürfen. Kennt ihr Zeeman? Kommt aus den Niederlanden und setzt neben dem festen Sortiment zudem auf spannende, wöchentlich wechselnde Aktionsware. In den Niederlanden, Belgien, Frankreich und Deutschland wurde es sogar zu den besten Ladenketten in Baby- und Kinderkleidung gekürt. Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist aber auch einfach unschlagbar. Hier geht’s übrigens zum Online-Shop, aber hey, wenn ihr könnt, schaut lieber direkt in den Filialen vorbei, da gibt es weitaus mehr tolle Dinge zu shoppen.

So, wie dem auch sei, hier zeige ich euch nun ein paar meiner Lieblings-Styles:

 

Weißes T-Shirt mit Print 

Schon klar, weiße Shirts sind nicht unbedingt die kinderfreundlichsten Kleidungsstücke. Aber, nun ja, sie sehen einfach so clean und sooo cool aus. Diese hier sind mit tollen schwarzen Prints versehen, die bei Tageslicht die Farbe wechseln können. Sehr niedlich. Fred war begeistert. Mama auch. Was das Thema Dreck angeht, sind wir hier ja eh eher von der entspannten Fraktion. Alles was dreckig wird, wird gewaschen. Was soll’s. Sind halt Kinder. Und das gilt ebenso bei weißen Shirts.

  

 

Bomberjacke

Diese leichte, oliv-farbige Bomberjacke macht einfach jede Kombi zu einem unglaublich lässigem Style! Die schmalen Bündchen sorgen für einen guten Sitz, die seitlichen Taschen Erleichtern das Mitführen des ein oder anderen Miniatur-Autos. Eins meiner absoluten It-Pieces für kleine Mini-Menschen. Die weißen Ringel an den Armbündchen versprühen nicht nur einen dezenten Retro-Touch, sondern passen auch perfekt zu weißen Shirts oder weißen Sneakern. Da die Jacke einen recht entspannten Schnitt besitzt, kombiniere ich sie am liebsten zu schmal geschnittenen Jeans oder Leggins. Ihr merkt schon: Ich liebe diese Jacke!

 

Ringel – Leggins 

(Anmerkung: Ja, Mama! Auch Jungs dürfen Leggins tragen!)

Die feinen Streifen-Linien sind etwas ungleichmäßig, als wären sie von Hand gezeichnet worden. Wisst ihr, auch wenn ich optisch eher Jeans bevorzuge, gibt es doch nichts Bequemeres als so eine gemütliche Stoffleggins, in der sich das Kind ordentlich austoben kann, oder? Habe sie schon mehrmals gewaschen. Alles immer noch tiptop. Und das für knapp 4 Euro. Am liebsten kombiniere ich diese enge Leggins mit einem etwas lässigeren Shirt, collen Sneakern oder Leder-Sandalen. Nicht wundern, ich habe sie extra eine Nummer größer genommen, damit sie nicht so spannt, deshalb sitzt sie an den Beinen allerdings noch etwas zu lang.

  

 

Schlichtes uni – farbiges Shirt 

Mag die Farbe. Dieses feine, leicht ausgewaschene, pastellige Blau. Zeeman hat eine ganze Menge an solchen schlichten Basic-Shirts: Kurzärmlig, langärmlig, V-Ausschnitt, Rundhals-Ausschnitt, und und und. Yes, und das auch noch in vielen, saisonal ansprechenden Farben. Perfekt für alle, bei denen nicht immer ein Baustellenfahrzeug oder ein grinsendes Ungetüm von Tier das kindliche T-Shirt verzieren muss. Das Material ist super: 95 % Baumwolle, 5 % Elastan. So kommt keiner unnötig ins schwitzen.

 

Retro – Sweater

So, abschließend: Hab ich euch eigentlich mal von meiner Gamboy-und-Television-Vergangenheit berichtet? Heheee. Ja. Schuldig. So manch einen Abend habe ich mit meinem Bruder gezockt, als ob es keinen Morgen gäbe. Der coole graue Baumwoll-Sweater ist mit bunten, nerdigen Patches verziert. Mir ist so, als könne Fred die einzelnen Symbole nicht verstehen, dennoch hört er sich geduldig meine Anekdoten an. Braves Kind.

 

Dieser Artikel ist in freundlicher Zusammenarbeit mit dem Modeunternehmen Zeeman entstanden.

Written By
More from Mimi

Hello, it’s me, Mimi!

Hi, ich bin Mimi, die Neue, 31 Jahre alt, verheiratet und natürlich...
Read More