to top

Nudelsalat à la Mamma

Was ihr dafür braucht:

  • 500 g Nudeln (Penne oder Maccheroni)
  • 400 ml (gutes!) Olivenöl
  • 6 EL Balsamico- Essig
  • 3- 4 TL Salz
  • 1- 2 TL Pfeffer
  • ca. 50 g Tomatenmark
  • Knoblauch nach Bedarf (ich nehme 5- 6 kleine Zehen)
  • 150 g schwarze Oliven
  • 150 g getrocknete Tomaten (eingelegt)
  • 400 g Feta- Käse

Los geht’s:

Die Nudeln in Salzwasser ‚al dente‘ kochen, abgießen, anschließend sofort in eine große Schüssel mit 200 ml Olivenöl geben und gut vermischen.

Das restliche Olivenöl mit Balsamico- Essig, Salz, Pfeffer, Tomatenmark und Knoblauch (ich nehme die Knoblauchpresse zur Hilfe) cremig rühren und mit den Nudeln vermengen.

Die schwarzen Oliven und die getrockneten Tomaten in Scheiben bzw. Streifen schneiden und zu den Nudeln geben.

Zum Schluss den Feta in Würfel schneiden und vorsichtig (damit die Würfel auch Würfel bleiben!) unter die Nudeln heben.

Abschmecken, eventuell nachwürzen und gut durchziehen lassen.

– FERTIG! #yummiemumlife

LASST ES EUCH SCHMECKEN!

Anna Hilgendorf

Leave a Comment

  • Abgesehen davon dass ich nicht den Unterschied zwischen Bodys Hosenhellip
  • So wir haben uns entscheiden und ihr habt euren Anteilhellip
  • Also wenn ihr noch Frhstcksinspirationen fr morgen sucht oder auchhellip
  • Na wer kennt diese beiden sympathischen Mdels? Richtig das sindhellip
  • Da ihn das Ignorieren nur noch wtender macht und seinhellip