FAIRtrade Rosen – viel mehr schenken und Gutes tun!

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

WERBUNG | Es ist wieder so weit. Zu keiner Zeit im Jahr gibt es eine so wunderschöne Auswahl an Blumen wie jetzt und gleichzeitig auch noch so viele gute Gründe, Blumen zu schenken: Muttertag, Geburtstage, Hochzeiten es geht wieder los – die Saison der Feste beginnt.

Und welche Blume wäre wohl geeigneter, um sie zu jedem Anlass zu verschenken, als die unangefochtene Königin der Blüten, die Rose. Die Vielfalt der Rose ist unangefochten und für jeden Blumenliebhaber ist etwas dabei – ihr Blütenkopf ist zierlich oder schön groß, ein- oder mehrfarbig, er duftet stark oder dezent. Blumen schenken heißt Freude schenken und wenn man dann damit auch noch etwas Gutes tun kann, macht das gleich noch viel mehr Spaß.

 

EDEKA Fairtrade Rosen

 

Rosen mit FAIR-Antwortung

Zur Sicherung der ganzjährigen Verfügbarkeit wird auch in Deutschland ein Großteil der Rosen importiert. Damit verbunden sind leider nicht immer optimale Arbeitsbedingungen und ökologische Standards und das, obwohl die Blumen- und Pflanzenindustrie für Entwicklungsländer eine immer bedeutendere Rolle spielt, denn sie bietet tausenden Arbeitskräften einen Arbeitsplatz.

 

Augen auf beim Rosenkauf!

Bereits seit 2012 unterstützt EDEKA den fairen Handel mit Rosen in Afrika durch eine langfristig angelegte Kooperation. Im Rahmen dieses Verbundes werden die Blumen nicht nur umweltschonend angebaut und überzeugen durch Frische und Vielfalt, sondern EDEKA sorgt damit auch noch aktiv und verantwortungsvoll für die Verbesserung der Lebensumstände von über 12.000 Arbeitern und deren Familien in der Region Ziway. Das international anerkannte Fairtrade-Siegel zeigt, dass gezielt Bauern und Beschäftigte in Entwicklungsländern gefördert, die Umwelt geschont und Gemeinschaftsprojekte entwickelt werden – Arbeits- und Lebensbedingungen werden damit nachhaltig verbessert. Der Verbund importiert rund 65 Prozent der international gehandelten Menge und ist damit Weltmarktführer und Hoffnungsträger für eine ganze Region – in Äthiopien, rund um Ziway.

Mit dem Kauf der EDEKA Lieblingsblume Fairtrade-Rosen machst du also nicht nur dir oder anderen eine Freude, du tut auch etwas Gutes und unterstützt gleichzeitig auch noch soziale Projekte. Hier ein aktueller Auszug:

  • Schulbildung für aktuell 2.500 Kinder und Jugendliche, von der Kleinkindbetreuung über die Vorschule bis zum Grundschulunterricht und weiteren Ausbildungskursen – inklusive kostenlosen Mahlzeiten und kostenloser medizinischer Versorgung.
  • Bau und Unterhalt eines Krankenhauses mit 240 Betten – inkl. Augenklinik, Zahnarzpraxis, Gesundheitsberatung und Projekten zur HIV-Prävention sowie Hilfe für HIV-Infizierte
  • Bau von Nachbarschaftszentrum, Mehrzwecksportkomplex, Bibliothek, Gerichtsgebäude und Kirche.

Ich finde, das sind eine ganze Menge Gründe, um bei der Wahl der Rosen die Augen offen zu halten!

 

FAIRtrade Rosen in vielen Farben

Die EDEKA Lieblingsblume Fairtrade-Rosen gibt es nicht nur in vielen Sorten, sondern auch in vielen Farben und damit kann man schon mal ganz schnell daneben liegen. Generell gelten Rosen vor allem als Zeichen von Weiblichkeit, Schönheit und Liebe, aber auch jede Rosenfarbe hat ihre ganz eigene Bedeutung und was gibt es Schöneres, als seine heimlichen Gefühle durch die verborgene Sprache der Blume auszudrücken? Man sollte nur wissen wie:

 

  • ROTE ROSEN: Die rote Rose ist seit jeher die meist verschenkte Blume der Welt. Kein Wunder, denn schließlich gilt die edle Blume als das Symbol für die ganz große Liebe.    Gleichzeitig sind sie aber auch ein Symbol für Schönheit und Perfektion und daher natürlich besonders beliebt an Tagen wie Valentinstag, aber eben auch Muttertag.

 

  • ROSA ROSEN: stehen für den Anfang. Für die junge Liebe oder einen Neuanfang. Sie steht aber außerdem für Schönheit, Respekt, Anerkennung und Dankbarkeit und somit eignen sie sich eigentlich für jeden Anlass, denn damit kann man ja wohl niemals falsch liegen.

 

  • GELBE ROSEN: stehen in einer Liebesbeziehung für Neid, Eifersucht und Untreue. Gleichzeitig symbolisieren sie aber auch Freundschaft und platonische Liebe. Sie sind also ein perfektes Mitbringsel für Deine nächste Dinnereinladung. Bringt aber Dein Partner sie mit nach Hause, solltest Du wachsam werden.

 

  • WEISSE ROSEN: Die weiße Rose steht für Unschuld, Reinheit und Treue, aber auch für den Abschied. Sie sind ein perfekter Begleiter für die Braut vor dem Altar, um ein Neugeborenes auf der Welt willkommen zu heissen oder einen geliebten Menschen zu verabschieden.

 

Die Symbolik der Farben gibt zwar einen Anhaltspunkt zu den verschiedenen Bedeutungen der Rosen, aber am Ende ist es wie immer: Am besten verschenkt man das, was einem selbst auch gefällt.

Ich wünsche euch viel Spaß beim Rosenkauf! Und wenn ihr noch mehr über die tollen Fairtrade-Rosen von EDEKA erfahren wollt, dann könnt ihr hier nachlesen.

Alles Liebe!

eure Janine

Written By
More from Janine

Happy Baby Shopping

Ich sag es euch, Mädels. So toll 4 Wochen Wildnis auch waren…...
Read More