to top

Abstilltagebuch – zwischen Selbstvorwürfen, Tränen und Glühwein

Wisst ihr was? Ich mochte es wirklich zu stillen. Nicht nur, dass ich wie im Fluge den Großteil meiner 33 Schwangerschaftskilos verlor, nein, ich liebte einfach dieses unsichtbare, magische Band der Verbundenheit zu meinem Baby.   Zu dem Zeitpunkt, als man mir die Pistole auf die Brust setzte und meiner eigenen Gesundheit wegen zum Abstillen riet, war mein Sohn bereits neun Monate alt. Ganz ehrlich? Demnächst hätte ich bestimmt eh abgestillt. Aber so hatte ich mir das Ganze definitiv nicht vorgestellt...

Continue reading
  • Pssst Wollten euch nur fix eine gute Nacht wnschen hellip
  • Eine kleine Bilderreihe aus dem Tierpark letzten Samstag Wir entdecktenhellip
  • Wir hatten einen tollen Tag  mit shorma  noeserkidsclothinghellip
  • Ich habe mir berlegt ganz spontan fr 2 Tage anshellip
  • Abgesehen davon dass ich nicht den Unterschied zwischen Bodys Hosenhellip