to top

Das ungewollte Kind oder eine verlorene Mutter

[vc_row][vc_column][vc_column_text]Ich bin wütend. Wütend, traurig und fassungslos. Wir schreiben das Jahr 2016 und in den Nachrichten erzählt die Moderatorin von einem grausamen Fund. Ein neugeborenes Mädchen wird neben den Knochen eines weiteren Säuglings in einem Koffer in einer Wohnung gefunden.[/vc_column_text][vc_column_text]Mir läuft es eiskalt über den Rücken. Es mag so viele Gründe geben, warum man sich für oder gegen sein Kind entscheidet. Ja, es soll Frauen geben, die bis zum einsetzen der Geburt nicht gemerkt haben, dass sie schwanger sind. Aber selbst dann, wenn es so unverhofft über einen hereinbricht, würde ich mir wünschen, sich für eine anonyme Geburt zu entscheiden. Nicht nur das Kind, nein, auch die Mutter wäre unter der Geburt versorgt.[/vc_column_text][vc_column_text]Ich kann nicht fühlen wie eine Frau, die ihre Schwangerschaft bist zum Schluss...

Continue reading
  • Kinners! Alles fr die Sicherheit was?  Deshalb freuen wirhellip
  • liebe Susan B! Fahr schon mal den Wagen vor wirhellip
  • Es sieht so aus als wre der Sommer jetzt wirklichhellip
  • Ein Bild von heute vor einem Jahr throwback Wahnsinn washellip
  • Hallo Herbst ich mag dich machst alles bunt Liebe Grehellip